Home -> Aachquelle -> Hauptquelle -> Nord-Ostgang   *   Nächste Seite

Nord-Ostgang


Weitere Pläne

 

Beschreibung

Strömungsrichtung

 

Beschreibung

Der Nord-Ostgang beginnt im Kristallgang und endet in der Seenhalle.

Taucht man vom Kristallgang kommend in den Nord-Ostgang, so macht der Nord-Ostgang einen scharfen Knick nach rechts. An diesem Knick beginnt der Aufstieg zur Seenhalle.

Kleiner Durchschlupf

Am Ende des Nord-Ostganges gibt es einen "kleinen Durchschlupf", der den Nord-Ostgang mit dem Aufstieg des Nordganges zur Seenhalle verbindet. Dieser Durchschlupf ist extrem eng und wurde bisher nur von Hans M+ am 27.09.2008 durchtaucht.

Vor dem Durchtauchen des Durchschlupfes sei hier ausdrücklich gewarnt und abgeraten!


 

Strömungsrichtung

Das Wasser kommt aus der Seenhalle und fließt in den Kristallgang.

 

Höhlentauchgruppe Aachprojekt
Text, Layout und Skizze: Joachim K+
Letzte Änderung: 09.01.2010